25. Oktober 2021

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

Verstappen im ersten Spielberg-Training mit Bestzeit

WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat das erste Formel-1-Training vor dem Großen Preis von Österreich als Schnellster beendet.

Der 23-jährige Niederländer steuerte seinen Red Bull am Freitag in 1:05,143 Minuten vor den beiden Ferrari-Piloten Charles Leclerc aus Monaco und Carlos Sainz aus Spanien souverän auf Platz eins. Weltmeister Lewis Hamilton beendete die Einheit in seinem Mercedes auf dem siebten Rang. Ex-Champion Sebastian Vettel wurde im Aston Martin 15., Mick Schumacher im Haas-Rennwagen 17.

Erstmals seit dem Beginn der Corona-Pandemie gab es in der Formel 1 keine Zuschauer-Beschränkungen mehr. Wer genesen, geimpft oder negativ getestet war, durfte auf das Gelände des Red-Bull-Rings. Für das Rennen werden in Spielberg rund 60 000 Zuschauer erwartet.

Vor dem neunten Saisonlauf am Sonntag (15.00 Uhr/Sky) führt Verstappen (156 Punkte), der drei der vergangenen vier Rennen für sich entschied, in der Gesamtwertung vor Weltmeister Hamilton (138) und Sergio Perez (96) im zweiten Red Bull. Vettel (30) ist Zehnter, Neuling Schumacher wartet noch auf seine ersten WM-Punkte.