25. Oktober 2021

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

Vettel und Schumacher in Qualifikation vorzeitig raus

Sebastian Vettel und Mick Schumacher sind in der Formel-1-Qualifikation der Türkei vorzeitig ausgeschieden.

Der Aston-Martin-Pilot und der Fahrer des US-Teams Haas kamen am Samstag in Istanbul nicht über die zweite K.o.-Runde hinaus. Vettel verpasste als Elfter die Top Ten, Schumacher beendete die Einheit auf Rang 14.

Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher erreichte dabei aber erst zum zweiten Mal in seiner Premierensaison den zweiten Qualifikationsdurchgang. In der Garage klatschte er zufrieden seine Mechaniker ab. Schumacher war im Juni in Frankreich 15. geworden.

Im nassen Abschlusstraining war überraschend der Franzose Pierre Gasly die Bestzeit gefahren. Die letzte Einheit vor der Qualifikation war zunächst von vielen Drehern geprägt. So verloren vorübergehend Vettel, Verstappen und Williams-Pilot George Russell die Kontrolle über ihre Wagen.