23. Mai 2024

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

Trainingsauftakt: Verstappen rast auf Platz eins

Formel-1-Spitzenreiter Max Verstappen hat sich mit der ersten Trainingsbestzeit auf seine Heimrennen in Zandvoort eingestimmt.

Der 25 Jahre alte zweimalige Weltmeister fuhr zum Auftakt beim Großen Preis der Niederlande auf Platz eins, er verwies im Red Bull den 42 Jahre alten spanischen Routinier Fernando Alonso im Aston Martin auf den zweiten Platz. Die beiden trennten 0,278 Sekunden. Dritter wurde Rekordweltmeister Lewis Hamilton im Mercedes, auf Rang vier landete Verstappens Teamkollege Sergio Pérez. 

Für Nico Hülkenberg war die Übungseinheit einen Tag nach seiner Vertragsverlängerung knapp 20 Minuten vor dem Ende vorbei. Er kam von der Strecke und landete in einer Steilkurve auf dem Dünenkurs an der Nordsee im Kiesbett. Hülkenbergs Haas-Rennwagen wurde per Kran von der Strecke befördert. 

Mit dem Großen Preis der Niederlande an diesem Sonntag (15.00 Uhr/Sky) beginnt die zweite Saisonhälfte. Nach zwölf Grand Prix vor der Sommerpause stehen insgesamt noch zehn aus. Verstappen führt im Klassement mit 125 Punkten vor Pérez. Der Zandvoort-Sieger der vergangenen beiden Jahr ist auf dem besten Weg zum dritten Titeltriumph nacheinander.