23. Mai 2022

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

Schwerer Unfall von Mick Schumacher in der Qualifikation

Mick Schumacher hat in der Formel-1-Qualifikation von Saudi-Arabien einen schweren Unfall erlitten.

Der 23-Jährige krachte im Haas auf dem ultraschnellen Stadtkurs von Dschidda mit hoher Geschwindigkeit seitlich in die Streckenbegrenzung. Das Auto des Sohnes von Rekordweltmeister Michael Schumacher wurde quer über die Strecke geschleudert und kam dann schwer beschädigt zum Stillstand. Die Qualifikation wurde sofort unterbrochen.

Nach Angaben seines Rennstalls war Schumacher kurz nach dem Crash bei Bewusstsein und konnte das Auto verlassen. Er wurde für weitere Untersuchungen ins Streckenhospital gebracht. Auf TV-Bildern war ein Krankenwagen an der Unfallstelle zu sehen gewesen.