1. Dezember 2021

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

Schrötter Sechster beim Heimrennen auf dem Sachsenring

Motorradpilot Marcel Schrötter hat beim Heimrennen auf dem Sachsenring als Sechster überzeugt.

Dem 28 Jahre alten Landsberger gelang am Sonntag in Hohenstein-Ernstthal von Startplatz 17 aus eine Aufholjagd. In der Moto2-Gesamtwertung verbesserte sich Schrötter um eine Position und reist als WM-Sechster zum Niederlande-Rennen nach Assen, das bereits am kommenden Wochenende stattfindet. Danach geht die Motorrad-WM in die Sommerpause.

Der Sieg beim Moto2-Rennen auf dem Sachsenring ging an den Australier Remy Gardner, der damit seine Führung im Gesamtklassement ausbaute. Sein spanischer WM-Rivale Raul Fernandez stürzte nach wenigen Runden, blieb dabei aber unverletzt. Gardner fuhr ein einsames Rennen. Der Spanier Aron Canet wurde Zweiter, Marco Bezzecchi aus Italien kam als Dritter ins Ziel.