25. Oktober 2021

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

Schrötter fährt eine weitere Saison in der Motorrad-WM

Motorrad-Profi Marcel Schrötter wird auch in der Weltmeisterschafts-Saison 2022 in der Moto2-Klasse starten. Das teilte das deutsche IntactGP-Team mit.

Schrötter reagierte erleichtert auf die Nachricht: «Ich bin mittlerweile 28 Jahre alt und damit einer der Ältesten im Feld. Dass das Team weiterhin an mich glaubt, an mir festhält, ist einfach großartig, und ich will wirklich alles versuchen, um unsere Ziele zu erreichen.»

Aktuell ist der Landsberger Neunter der Moto2-WM. Am Wochenende steht im italienischen Misano der Große Preis von San Marino auf dem Programm. In den zurückliegenden Jahren schaffte es der Deutsche fünf Mal aufs Podium und stand drei Mal auf der Pole-Position. «Ich bin happy, weiter im Rahmen der MotoGP in der Moto2 fahren zu dürfen. Ich denke, darauf kann ich durchaus stolz sein», sagte der einzige deutsche Stammfahrer in den WM-Klassen.

In der neuen Saison bekommt Schrötter einen neuen Teamkollegen. Der Spanier Jeremy Alcoba steigt nach zwei Jahren in der Moto3-Kategorie in die Moto2-Klasse auf und ersetzt den Italiener Tony Arbolino.