27. September 2021

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

Moto2: Sturz und Strafe für Schrötter – Nur Rang 23

Motorradpilot Marcel Schrötter ist beim Grand Prix von Österreich auf dem Red-Bull-Ring erst als 23. ins Ziel gekommen.

Im Rennen der Moto2 stürzte der 28 Jahre alte Landsberger in Spielberg nach acht Runden, blieb dabei aber unverletzt. Der Deutsche konnte das Rennen zwar fortsetzen, wurde durch eine Strafe aber weiter zurückgeworfen. Schrötter hatte bei der Aufholjagd die Streckenlimits überfahren. Bei der Zieldurchfahrt lag er mehr als eine Minute hinter dem siegreichen Spanier Raul Fernandez zurück.

Im Gesamtklassement rutschte Schrötter dadurch von der siebten auf die neunte Position ab. Angeführt wird die Gesamtwertung weiterhin von dem Australier Remy Gardner, der das Rennen als Siebter beendete. Sieger Raul Fernandez verringerte seinen Rückstand in der Fahrerwertung auf 19 Punkte. Fortgesetzt wird die Saison in zwei Wochen beim Grand Prix von Großbritannien in Silverstone.