15. Juli 2024

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

Mick Schumacher darf Testrunden im Mercedes drehen

Mick Schumacher darf in der kommenden Woche erstmals den Formel-1-Mercedes fahren. Der Ersatzpilot des Werksteams wird den Silberpfeil am nächsten Mittwoch bei den Tests für Reifenhersteller Pirelli auf der Rennstrecke in Barcelona steuern.

Zuerst hatte die «Bild» über die Pläne berichtet. Der 24-Jährige ist in dieser Saison Reservefahrer bei Mercedes und hat bislang vor allem im Simulator für das Team getestet. 

Schumacher hatte nach zwei Jahren beim Haas-Rennstall nach der Vorsaison keinen neuen Stammvertrag mehr erhalten und wechselte zu Mercedes. Dort sind in diesem Jahr der siebenmalige Weltmeister Lewis Hamilton und dessen britischer Landsmann George Russell die Stammpiloten.