23. Mai 2022

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

Hamilton scheitert früh in Qualifikation in Dschidda

Rekordweltmeister Lewis Hamilton ist überraschend schon im ersten Durchgang der Qualifikation zum Formel-1-Rennen in Saudi-Arabien ausgeschieden.

Der britische Mercedes-Pilot kam in Dschidda bei der Jagd auf die besten Startplätze nicht über Rang 16 hinaus. Nur die besten 15 Piloten schaffen es jeweils in die zweite Runde der Qualifikation. «Das tut mir so leid, Jungs», funkte der 37-Jährige an die Box.

Auch für Nico Hülkenberg endete der Arbeitstag frühzeitig. Der Vertreter des corona-infizierten Sebastian Vettel belegte im Aston Martin Rang 18.