26. September 2022

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

GP von Aragón: Schrötter stürzt und bleibt ohne Punkte

Der deutsche Motorrad-Pilot Marcel Schrötter hat in der Moto2-Klasse nach einem Sturz keine weiteren WM-Punkte geholt.

Der 29 Jahre alte Bayer aus Landsberg verlor beim Großen Preis von Aragón bereits in der turbulenten Anfangsrunde die Kontrolle über seine Kalex-Maschine und schied aus. Den Tagessieg sicherte sich nach 21 Runden der Spanier Pedro Acosta vor seinen Landsleuten Aron Canet und WM-Spitzenreiter Augusto Fernandez.

Bei fünf ausstehenden Rennen belegt Schrötter in der Gesamtwertung mit 101 Punkten den zehnten Platz. Seine Führung um drei Zähler ausbauen konnte Lokalmatador Augusto Fernandez. Er führt das Klassement nun mit 214 Punkten vor dem Japaner Ai Ogura (207) an, der als Vierter direkt hinter dem Spanier ins Ziel kam. Als Gesamtdritter folgt Canet (177) schon mit einem erheblichen Abstand auf das WM-Führungsduo.