23. Mai 2022

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

Corona-Tests negativ: Ricciardo rechtzeitig startklar

Daniel Ricciardo ist nach einer Corona-Infektion rechtzeitig startklar für den Auftakt der Formel-1-Saison. Nach dem positiven Befund in der vergangenen Woche seien eine Reihe weitere Tests mittlerweile negativ ausgefallen, erklärte Ricciardos Rennstall McLaren.

Der Australier könne an diesem Donnerstag ins Fahrerlager zurückkehren und am Großen Preis von Bahrain am Sonntag (16.00 Uhr MEZ/Sky) teilnehmen

Am Freitag vergangener Woche hatte das britische Traditionsteam vermeldet, dass Ricciardo positiv aus das Coronavirus getestet worden sei. Er war daraufhin für die letzten Testfahrten auf dem Kurs in der Wüste von Sakhir ausgefallen. Der 32 Jahre alte Australier hatte demnach seit Mittwoch bereits über Unwohlsein geklagt. Er habe sich aber jeden Tag besser gefühlt und sich in der Isolation erholt, erklärte McLaren nun.