23. Juli 2021

rennsport.news

Aktuelle News zu Formel 1, DTM & Motorrad

Bradl absolviert Gaststart bei der MotoGP in Jerez

Motorradpilot Stefan Bradl wird beim vierten MotoGP-Rennen des Jahres mit einer Wildcard an den Start gehen.

Wie das Honda-Werksteam bestätigte, absolviert der 31 Jahre alte Zahlinger am ersten Mai-Wochenende in Spanien einen Gaststart. Schon bei den beiden Auftaktrennen in Katar fuhr Bradl für Honda, damals aber noch als Ersatzpilot für den verletzten Spanier Marc Marquez.

Die Wildcard beim Grand Prix in Jerez verdankt der Deutsche seiner Rolle als Testfahrer. Bereits in den vergangenen Jahren bekam Bradl bei einigen Rennen die Chance, Gaststarts zu absolvieren, um im Training zu bleiben. In der Fahrerwertung liegt Bradl auf Platz 16. Bei seinen Einsätzen in Katar fuhr er beide Male in die Punkteränge.